2017

Invitatioun Neijoerschpatt

INVITATION POT DU NOUVEL AN
EINLADUNG NEUJAHRSUMTRUNK Alles Gute fürs neue Jahr!
Zum Anfang dieses neuen Jahres, laden déi gréng Käl-Téiteng Sie zu einem Neujahrsumtrunk ein.
Donnerstag, den 19. Januar 2017 um 19.00 Uhr im Centre culturel Schungfabrik.
14, rue Pierre Schiltz, Tétange

don 2015

mir komme bei Iech

Mëttwoch, den 16. Mäerz 2016 um 19:30 Am Centre culturel Schungfabrik / 14, rue Pierre Schiltz / Tétange
déi gréng Käl-Téiteng laden Sie herzlich ein zu einem Info- und Austauschabend über die Umsetzung des neuen Klimaabkommens von Paris. Im Dezember 2015 wurde das Pariser Abkommen zu weltweitem Klimaschutz beschlossen. Jetzt müssen die Beschlüsse umgesetzt werden. Was bedeutet dies für uns ?
Flyer

don 2015

déi gréng Käl-Téiteng Hilfe für Nepal

Die grüne Lokalsektion der Gemeinde Kayl hat einen Scheck von 1.500 Euro an die Erdbebenopfer in Nepal überwiesen. Die Spende wurde durch die rege Beteiligung der Besucher auf dem „Kayler Blummemoart“ möglich gemacht. Verpflegung sowie verschiedene Kinderaktivitäten wurden auf dem Stand der grünen Lokalsektion kostenlos angeboten, während die Besucher zu einer kleinen freiwilligen Spende für die Erbebenopfer aufgerufen wurden.
Überreicht wurde der Scheck an die deutsche Entwicklungshelferin Eva Wieners für ein nachhaltiges Projekt im Dorf Kaule. Wieners hat das Erdbeben zusammen mit ihrer Tochter überlebt. Kaule ist total zerstört und es fehlt an allem, auch an Baumaterialien und Werkzeug. Mit dem Erlös sollen hier erdbebensichere Sandsackhäuser (mit Boden gefüllte Säcke und Schläuche) gebaut werden.
Es handelte sich bei der Spende um ein rein gemeinnütziges Projekt, die gespendete Summe wurde in ihrer Gänze für den Wideraufbau in Kaule verwendet.

Chers citoyennes et citoyens,
Depuis peu, une section locale de déi gréng existe également à Kayl-Tétange. Notre petit groupe se compose de personnes qui ont des visions communes en ce qui concerne la politique au niveau local et les projets à réaliser dans notre commune. Notre objectif est mettre en oeuvre au niveau de notre commune les idées et concepts de déi gréng.

Si vous souhaitez joindre notre équipe ou si vous avez des questions, c’est avec plaisir que nous vous accueillerons pour faire connaissance ou avoir un échange d’idées. N’hésitez-pas à nous contacter.

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Facebook